klar

Lehrgänge für Anwärterinnen und Anwärter sowie für Referendarinnen und Referendare verschiedener Fachrichtungen

Zielgruppe
Anwärterinnen und Anwärter sowie für Referendarinnen und Referendare der Fachrichtungen Technische Dienste, Agrar- und umweltbezogene Dienste sowie weiterer Fachrichtungen.

Kurzbeschreibung
Im Rahmen des Vorbereitungsdienstes sind nach verschiedenen Prüfungsordnungen Verwaltungslehrgänge zu besuchen.

Jeweils im Januar beginnt ein zweimonatiger Verwaltungslehrgang für Anwärterinnen und Anwärter der Fachrichtungen Technische Dienste, u.a. für die Bereiche Städtebau, Hochbau, Wasserwirtschaft, Maschinen- und Elektrotechnik, Straßenbau, Landwirtschaft und Vermessung. Für einige Fachrichtungen schließt sich ein zweiwöchiger fachkundlicher Teil an. Im Rahmen der technischen Referendarausbildung finden Lehrgänge für die Bereiche Städtebau, Hochbau, Maschinen- und Elektrotechnik, Straßenbau, Landwirtschaft, Vermessung und Landespflege statt.

Für die Fachrichtung Agrar- und umweltbezogene Dienste werden zwei Lehrgänge angeboten: Der siebenwöchige Lehrgang für Anwärterinnen und Anwärter beginnt in der Regel im August, der dreiwöchige Lehrgang für Referendarinnen und Referendare findet jeweils im Dezember statt.

Nähere Auskünfte zu Einstellungen, Ausbildungsinhalten und Prüfungsanforderungen sind bei den jeweiligen Fachministerien zu bekommen.

DVP
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Oliver Drühl

Studieninstitut des Landes Niedersachsen
Ausbildung
Lange Straße 86
31848 Bad Münder
Tel: 05042/941-23

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln